Die Magie des Meeres bei Fjord&Bælt / Nebensaison

Ein Meer der Erlebnisse bei Fjord&Bælt. Hier kommen Sie überall ganz nah heran, Sie können anfassen, fühlen und Ihre Sinne erleben. Lauschen Sie faszinierenden Erzählungen, testen Sie Ihre Kräfte mit den Tieren oder genießen Sie das Zusammensein mit der Familie in schöner Umgebung. Informieren Sie sich unter fjord-baelt.dk über die Veranstaltungen des Tages.

Streicheln Sie einen Krebs, kitzeln Sie einen Seestern, berühren Sie einen Flachfisch und gehen Sie auf Entdeckungstour auf dem Meeresboden. Hier dürfen Sie mit den Fingern schauen!

Dieses Ticket gilt in der Nebentsaison, d. h. in folgenden Zeiten:

23/2 - 18/3
29/3 - 24/6
6/9 - 14/10
25/10 - 27/10

Fjord&Bælt

Fjord&Bælt an der Einfahrt in den Kerteminde Fjord ist Touristenattraktion und Forschungseinrichtung gleichzeitig. Ziel der Anlage ist es, durch Forschung, Ausstellungen, Schulunterricht und Veranstaltungen über das Leben in den dänischen Gewässern zu informieren. Hauptattraktion sind die drei Schweinswale; Fjord&Bælt ist eine der weltweit wenigen Anlagen, wo diese Wale aus der Nähe zu sehen sind. Die Schweinswale gehören als natürlicher Teil zum Unterrichtsangebot der Anlage, sie werden aber auch von Forschern aus aller Welt beobachtet, wobei u. a. auch langfristige Verhaltensforschung betrieben wird. 

Buchung

Die Magie des Meeres bei Fjord&Bælt / Nebensaison

Menge 15,00 EUR

Kinder - Nebensaison

Menge 7,00 EUR
Gesamtpreis 0,00 EUR
Combine is the technical tour operator and a member of the travel Guarantee Fund/ Rejsegarantifonden - no. 2685
Combine A/S, Dannebrogsgade 58A, 9000 Aalborg, CVR: 37 34 20 84
Combine A/S

Fjord&Bælt

Fjord&Bælt an der Einfahrt in den Kerteminde Fjord ist Touristenattraktion und Forschungseinrichtung gleichzeitig. Ziel der Anlage ist es, durch Forschung, Ausstellungen, Schulunterricht und Veranstaltungen über das Leben in den dänischen Gewässern zu informieren. Hauptattraktion sind die drei Schweinswale; Fjord&Bælt ist eine der weltweit wenigen Anlagen, wo diese Wale aus der Nähe zu sehen sind. Die Schweinswale gehören als natürlicher Teil zum Unterrichtsangebot der Anlage, sie werden aber auch von Forschern aus aller Welt beobachtet, wobei u. a. auch langfristige Verhaltensforschung betrieben wird.