Die Fynischen Städte & Inseln

 

 

Die Hafenstädte und Inseln haben Charme, Geschichte und eine moderne Atmosphäre zu bieten. Sie sind voller maritimer Stimmung und laden dazu ein, Zeit miteinander zu verbringen in der typisch dänischen Gemütlichkeit mit Kopfsteinpflasterstraßen, schiefen Fachwerkhäusern, sowie schönen Cafés und Restaurants. Erforschen Sie Museen mit fynischer Kunst und moderner Keramik oder machen Sie einen Bummel durch die kleinen Geschäfte oder eleganten Boutiquen, die Design und hochwertige Produkte anbieten.

Um ganz Fyn herum findet man Inseln. Insgesamt 96 Stück. Ærø und Langeland sind die größten im südfynischen Inselmeer. Alle Inseln haben ihren eigenen Reiz und laden zu Ruhe, Erlebnisse in der Natur und zum Besinnen ein. Das Meer und die Inseln öffnen zusammen eine Welt voller Eindrücke für Gäste, die Natur, Wasser und Wind mögen. Durch die vielen Inseln ist das Segeln im südfynischen Inselmeer und um Fyn herum ein einzigartiges Erlebnis, das man als Segler woanders nicht findet. Die Seefahrtsgeschichte des Gebiets reicht weit zurück, und das spürt man deutlich in den Häfen Fyns. Erleben Sie die charmante maritime Atmosphäre der Städte und die Attraktionen, bei denen die Geschichte der Seefahrt und die Fauna des Meeres im Mittelpunkt stehen.

Odense domkirke og Eventyrhaven

Odense – eine grüne Großstadt

In ganz Odense finden Sie Parks und Grünbereiche. Sie können das Treiben am Fluss erleben, ein Eis in der Sonne essen oder die Kinder auf den spannenden Spielplätzen spielen lassen.   

Knud Mortensen

Svendborg – die Stadt mit dem weiten Horizont

Das charmante Svendborg hat sehr viel Glück mit seiner leicht abschüssigen Lage oben auf einem Hügel am einzigartigen Südfünischen Inselmeer. Typisch für die historische Handelsstadt sind die schmalen Straßen, die gemütlichen Plätze und die Hinterhöfe. Lassen Sie sich das Schloss Valdemar nicht entgehen, das mit dem Auto von der Stadt aus erreichbar ist.

Die Inseln und die Inselbewohner

Sie sind voller Wärme, Nähe und Authentizität. Erleben Sie die einzelnen südfünischen Inseln, deren kleine Inselgemeinschaften und Bewohner. 

Faaborg Insel-Hop

Starten Sie von Faaborg aus zu einem echten Abenteuer zu den Inseln, im südfynischen Inselmeer, Bjørnø, Lyø und Avernakø. Erleben Sie die herrliche Natur und frische Meeresluft. 

Im Auto, mit dem Zug, Bus & Fähre

Anreise zu den Inseln - Auto, Zug, Bus & Fähre

Das südfünische Inselmeer bietet heute eine breite Auswahl an spannenden Aktivitäten an der frischen Luft und schönen Ausflugszielen für Kinder und Erwachsene. An drei Orten auf den fünischen Inseln gibt es Erlebniszentren und damit viele Möglichkeiten für Erlebnisse für die ganze Familie. Die Inseln erreichen Sie mit dem Auto, Zug, Bus oder Fähre.

EU-partner:

Vaekstforum _EU_regfond