Die Fynischen Städte

Die fynischen Städte haben Charme, Geschichte und eine moderne städtische Atmosphäre zu bieten. In Odense finden Sie alles, was das Herz an modernem Stadtleben begehrt – Kunst und Kultur sowie ansprechende grüne Oasen. Wenn Sie Ihr Herz an die Altstadt von Odense verlieren, sollten Sie auch einen Blick auf all die hübschen historischen Kleinstädte werfen, die an Fyns Küsten liegen. 
Sie strotzen nur so vor maritimer Atmosphäre und laden zu Dasein im Jetzt, zur Idylle mit Kopfsteinpflasterstraßen, schiefen Fachwerkhäusern, schönen Cafés und Restaurants sowie Museen mit fynischer Kunst, moderner Keramik und Natur ein.

Odense domkirke og Eventyrhaven

Odense – eine grüne Großstadt

In ganz Odense finden Sie Parks und Grünbereiche. Sie können das Treiben am Fluss erleben, ein Eis in der Sonne essen oder die Kinder auf den spannenden Spielplätzen spielen lassen.   

Knud Mortensen

Svendborg – die Stadt mit dem weiten Horizont

Das charmante Svendborg hat sehr viel Glück mit seiner leicht abschüssigen Lage oben auf einem Hügel am einzigartigen Südfünischen Inselmeer. Typisch für die historische Handelsstadt sind die schmalen Straßen, die gemütlichen Plätze und die Hinterhöfe. Lassen Sie sich das Schloss Valdemar nicht entgehen, das mit dem Auto von der Stadt aus erreichbar ist.

Eine gute Mahlzeit

Gut essen gehen

Auf Fyn und den umliegenden Inseln gibt es viele gute Brasserien und Restaurants von hoher Qualität. 

Gourmet der Sonderklasse

Gourmet der besonderen Art

Finden Sie hier Tipps für fynische Spitzenrestaurants.

EU-partner:

Vaekstforum _EU_regfond