Cookies

Gebrauch von Cookies auf visitfyn.dk/com/de

  

Generell Information über Cookies 

Ein Cookie ist eine Datei, der eine Website auf dem Computer des Benutzers speichert, damit der Cookie den Computer beim nächsten Besuch auf der Webseite erkennen kann. Cookies werden zwischen Browser und einem Web-Server gesendet und enthalten u.a. Informationen darüber, wie die Webseite verwendet wird. 

Ein Cookie ist eine passive Datei und kann keine Computerviren oder andere böswillige Programme enthalten. Der hilft bei Analyse des Gebrauchs der Website, damit der Webmaster das Erlebnis der Benutzer verbessern kann. In mehreren Fällen sind Cookies notwendig um bestimmte Services anbieten zu können.

Cookies werden normal automatisch vom Browser gelöscht, wenn er schließt (sogenannte Sitzungs-Cookies). Cookies können auch mit einem Verfallsdatum gemacht werden, damit Daten im kürzeren oder längeren Zeitraum existieren (persistente Cookies). Persistente Cookies werden typisch auf Ihrer Festplatte gespeichert.

Cookies können entweder First-Party-Cookies oder Third-Party-Cookies sein (englisch für Cookies von Ersten und Dritten). First-Party-Cookies werden von der Seite, die der Besucher besucht, abgesetzt. Third-Party-Cookies werden von Dritten abgesetzt (z.B. Inserent mit Inhalt auf einer bestimmten Seite), der Elemente auf der Seite hat, die der Besucher besucht.

Cookies auf visitfyn.com und Teilbereiche

1. Cookies von Google Analytics

Auf visitfyn.com verwenden wir Google Analytics um zu analysieren, wie die Seite verwendet wird. Die Information, die die Cookies über die Benutzer sammeln (z.B. Datenverkehr und Ihre IP-Adresse), werden auf Googles Server gespeichert. VisitFyn verwendet die Information zu Vorbereitung von Berichten über die Aktivitäten auf der Website.

NB: falls das Gesetz es fordert, kann Google Informationen an Dritte veröffentlichen.

Google Analytics erstellt zwei Typen Cookies: persistente Cookies, die anzeigen, ob der Benutzer zurückkehrend ist, woher er kommt, welche Suchmaschine verwendet wurde, Kennwörter usw. Google Analytics verwendet auch Sitzungs-Cookies um zu zeigen, wann und wie lange der Benutzer auf der Website ist. Wir vergleichen nicht die IP-Adresse mit anderen Informationen, die Google aufbewahrt.

2. Flashfilm und Cookies

Flash-Cookies werden auf dem Computer von Adobe Flash Player gespeichert. Von den eingebauten Filmen von bzw. YouTube und video23 werden sowohl ein Browser-Cookie (HTTP) sowie ein Flash-Cookie erstellt.

3. Twitter, Facebook und Cookies von anderen sozialen Medien

Cookies werden via Knöpfe, Widgets und „soziale Plug-in“ erstellt. Falls der Benutzer zur selben Zeit als dem Besuch auf visitfyn.com auf Facebook eingeloggt ist, weiß Facebook, dass der Benutzer visitfyn.com besucht hat.

4. Cookies von Dritten JavaScript-Kode

Visitfyn.com enthält eingebaute Kodes (Iframes und Links mit JavaScript-Kode) von Dritten. Diese können Anzeige, Spiele, Buchungsboxe usw. sein. Persistente und Sitzungs-Cookies können aus den JavaScript-Kodes erstellt werden. Diese Cookies erlauben Dritte Informationen über bestimmte Handlungen zu bekommen – z.B. Anzahl von Klicken, Buchungen usw.

5. Onlineanzeigen

VisitDenmark verwendet  Remarketing mit Google Analytics um online zu werben. Dritte, inklusive Google, zeigt unsere Anzeigen auf Webseiten über das Internet hinweg.

VisitDenmark und Dritte, inklusive Google, verwenden First-Party-Cookies (wie z.B. Cookies von Google Analytics) und Third-Party-Cookies (wie z.B. Cookies von DoubleClick) um zu informieren, optimieren und Anzeigen zu zeigen, alles auf den letzte Besuch des Benutzers auf visitfyn.com basiert, und um berichten zu können, wie das Zusammenspiel zwischen Eindruck der Anzeigen und Gebrauch von anderen Anzeigenservices zum Besuch auf visitfyn.com Bezug nimmt.

Anleitung zur Ablehnung von Cookies

Sie können den Gebrauch von Cookies auf Ihrem Computer ablehnen, wenn Sie die richtigen Einstellungen in Ihrem Browser wählen. Bitte darauf beachten, dass ohne Cookies ist es nicht sicher, dass Sie alle Eigenschafen der Webseite verwenden können. Weil Cookies im Besitzt des Benutzers sind, ist es für den Benutzer möglich die Cookies zu sehen, ändern und löschen.

Wir hoffen, dass unsere Benutzer die Cookies erlauben werden, die wir verwenden, weil die Cookies uns damit helfen die Webseite zu verbessern, den besten Kundendienst zu leisten und die Benutzer ein besseres Erlebnis zu geben. 

Falls Sie Cookies von www.visitfyn.com nicht wünschen, können Sie – in den meisten neueren Browsern – „erweiterte Cookie-Einstellungen“ unter „Interneteinstellungen“ wählen, und visitfyn.com zu der Liste mit Webseiten hinzufügen, von denen Sie keine Cookies wünschen.

Auf derselben Stelle können Sie individuelle Cookies oder alle Cookies, die der Browser gespeichert hat, löschen.

Falls Sie Ihren Browser dazu einstellen alle Cookies ganz generell abzuweisen, müssen Sie darauf aufmerksam sein, dass, als Resultat darauf, einige Funktionen auf verschiedenen Webseiten vielleicht nicht funktionieren.