Small Danish Hotels – Gastlichkeit mit Herz für Radfahrer

Auf Fyn gibt es eine große Auswahl wunderschöner Gasthöfe, ganz gleich, ob Sie reetgedeckte Fachwerkidylle oder modernes Ambiente mit neuester Ausstattung bevorzugen. Alle diese Hotels haben eines gemeinsam: sie sind  für Radtouristen perfekt geeignet. Dies gilt hinsichtlich ihrer Lage zu den Fahrradrouten wie auch für den besonderen Service, den sie Radlern bei Bedarf bieten.

Small Danish Hotels – zuvorkommende Gastgeber und große Begeisterung für Fahrräder

Auf Fyn gibt es eine große Auswahl an hervorragenden Gasthöfen - egal ob Sie ein traditionelles Fachwerkhaus mit Reetdach oder einen modernen Gasthof mit Annehmlichkeiten auf dem neuesten Stand bevorzugen. Für all diese Hotels gilt, dass sie ideal für Radurlauber sind - sowohl was die Lage in der Nähe der Radwanderwege betrifft als auch den besonderen Service, den die Gäste, die auf dem Fahrrad anreisen, erwarten können.

Natur und Inselleben

Überall um Fyn herum gibt es Inseln, kleine und große, bewohnte und unbewohnte. Insgesamt sind es 96 Inseln, davon befinden sich die meisten südlich von Fyn. Mit den Fähren geht es meist von Svendborg und Faaborg Richtung Skarø, Drejø, Avernakø und Lyø. Sie können die Inseln vom Wasser aus oder an Land entdecken. Jede Insel hat eine besondere Geschichte und besondere Merkmale.

Die Bike-Island-Route und die Ostseeradroute führen Sie um Fyn und das Inselmeer herum

Die Bike-Island-Route führt Sie mit ihren 515 km an der Küste entlang um ganz Fyn herum. Auf dieser Strecke liegen auch Langeland und Ærø, die größten Inseln des Inselmeeres. Die Handelsstädte auf Fyn liegen wie Perlen an einer Schnur entlang der Küste aufgereiht. Ihnen ist zu verdanken, dass Ihre Fahrt abwechselnd durch liebliche, hügelige Landschaften und durch idyllische Handelsstädte mit einer Geschichte von vielen hundert Jahren verläuft.

Route 31-32: zwischen Bogense-Odense

Gesamtstrecke: 54,5 km
42,5 km asphaltierte Strassen und 12 km Kieswege

BOGENSE:

Fyen Rundt sætter sig i benene – og på nethinden

Fyen Rundt macht sich in den Beinen bemerkbar und bietet was für das Auge

Egal ob Sie sich auf das Rad schwingen und eine gemütliche 65 km lange Tour fahren, als Radrennfahrer die 180 km durch die fünische Landschaft rasen oder die neue 333 km Tour ausprobieren – es winkt ein märchenhaftes Sommererlebnis. 

Radrouten auf Fünen

Radrouten auf Fünen

Der größte Teil verläuft an wenig befahrenen Straßen, wo die Chancen größer sind auf Fahrradfahrer zu treffen als auf andere Verkehrsteilnehmer.
Kaufen Sie die Karte und die Beschreibung aller Radrouten hier.

 

Die fünischen Radrouten: