Legende børn

Spielplätze

Wie wäre es mit einem Ausflug zu einem der vielen Naturspielplätzen Fünens? Sie können Ihren Picknickkorb mitbringen und einen gemütlichen Nachmittag oder Abend verbringen. Und wer weiß – vielleicht findet man neue Spielkameraden?

Naturspielplätze auf Fünen

- Vejstrup Flusstal

- Gåsebjergsand

- Bolbro Anlage

- die Kinderstadt

- Dronningemaen Naturspielplatz

- Sinnesgarten in Nyborg

- "Galaksen” in Nårup

-Musikraum in Odense
 

-Naturspielplatz in Morud

Es gibt zahlreiche Naturspielplätze auf Fünen. Auf der Liste finden Sie den, der am besten zu Ihrer Familie passt. 

Vejstrup Flusstal

Das Flusstal entstand vermutlich während der letzten Eiszeit, als der Store Bælts – Gletscher das Wasser nach Westen fließen ließ und so die Landschaft, wie wir sie heute kennen, entstehen ließ. Fyns Amt ließ Wanderwege anlegen, die markiert sind, so dass man spazieren kann ohne die Natur zu zerstören.

Am leichtesten ist das Flusstal zu finden, wenn Sie von Vejstrup aus in Richtung Süden zum Vejstrup Fluss gehen. Hundert Meter nachdem Sie den Fluss überquert haben, können Sie nach links gehen und dem neuen Naturwanderweg folgen. Es gibt Seile an denen man schwingen kann und schroffe Abhänge und Bäume, die wie ein echter natürlicher Spielplatz Herausforderungen für die Kinder darstellen. 

Gåsebjergsand

Für die 3-6 Jährigen gibt es das Elfenland, während es im Höhlenland Materialien und Platz gibt selbst zu bauen, zu wühlen und mit den natürlichen Materialien der Natur zu spielen. Man kann mit dem Bus dorthin fahren (gucken Sie unter Fynbus) und es gibt natürlich einen großen Parkplatz mit einer Toilette, wenn sich nach dem Spielen der Saft bemerkbar macht.

Der Naturspielplatz wurde vom Wald- und Naturbund in einer Kiesgrube in Zusammenarbeit mit Naturtourismus I/S und dem Freiluftsrat errichtet. Alle Aktivitäten auf dem Spielplatz stehen unter eigener Verantwortung. Der Naturspielplatz Gåsebjergsand (Rallebæksgyden, 5600 Faaborg) liegt ca. 1-2 km von den Svanninge Hügeln entfernt. Aus der Richtung von Odense liegt Rallebæksgyden auf der linken Seite

Bolbro Anlage

Schöne Spielplatzoase, die in einer netten grünen Gegend in der Nähe eines Sees und Wanderwegen liegt. Auf dem Spielplatz gibt es Kompan-Schaukeln und Wipptiere, Kletterwege und eine Kletterburg, eine kleine Rutschbahn für die ganz Kleinen, und eine große Rutschbahn und Schaukelstativ für die etwas Größeren. Ein großer Vorteil des Spielplatzes ist, dass es viele Bänke gibt, auf denen man seinen Proviant verzehren kann. Die Anlage liegt am Roesskovsvej 113, 5200 Odense V.

Die Kinderstadt

Der Spielplatz ist in Etappen für die verschiedenen Altersgruppen eingeteilt und bietet Herausforderungen für Kinder jeden Alters. Zum Beispiel gibt es Schwingseile, Schwebebahnen und eine spannende „Fangburg“. Hier gibt es auch Schafe und Ziegen, mit denen geschmust werden darf – gerne mit einem Leckerbissen als Belohnung. Es gibt viele nette Stellen, wo man seinen Proviant essen kann (auch wenn es regnet). Kildegårdsvej 50, 5240 Odense NØ. Die Stadtbusse Nr. 12, 31-32 und 71 fahren direkt dorthin. Steigen Sie an der Kirche an der Vollsmose Allé aus. Es ist immer geöffnet und kostenlos. 

Dronningemaen Naturspielplatz

Schöner Naturspielplatz mit Schaukelstativ, Schwebebahn, Kletternetz, rinnendem Wasserlauf mit Brücken, Ballplatz, Hügeln und Gebüsch. Im Winter bei starkem Frost gibt es eine Eislaufbahn. Altersgruppe von 1-12 Jahren. Der Spielplatz liegt an der Ecke von Møllergade und Dronningemaen in Svendborg. In der Nähe gibt es Toiletten und Bänke und Tische, um Proviant zu verzehren.

Der Sinnegarten Nyborg

Riesengroßer, schöner Spielplatz mit  ungewöhnlichen Spielgeräten, die die Sinne stimulieren und die Motorik herausfordern. Die Kinder können sich auf Gleichgewichtsstämmen und verschiedenen Klettergeräten die Zeit vertreiben. Es gibt verschiedene Tiere, wie Kaninchen, Ziegen, Enten und Hühner zu sehen. Im Park kann man sein selbstmitgebrachtes Essen verzehren und als besonderes Plus ist der schöne angrenzende, kinderfreundliche Strand auf der einen Seite und ein schöner Wald auf der anderen Seite zu vermerken. Strandvænget 1, 5800 Nyborg, an allen Tagen geöffnet, freier Eintritt

Die Insel Stige

Auf der Insel Stige, gibt es viele Möglichkeiten für Spaß und Spiel. Die roten Häuser bilden das Willkommensgelände mit Eisbuden, Toiletten und Grillhütten. Mehr Aktivitäten und mehr rote Häuser in der Umgebung sind geplant. Das Areal ist in Grundstücke unterteilt, die von privaten Firmen, Klubs, Vereinen oder Anderen, die gerne auf der Insel Stige aktiv sein wollen, gemietet werden können. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein Grundstück bei den roten Häusern mieten können.

Sie können Kanu oder Kajak fahren, mit dem Mountainbike oder Skateboard fahren oder auf Entdeckungsreise in der Natur gehen. Die Insel bietet Feuerplätze, Grillhütten, Toiletten und Unterkünfte zur Übernachtung. 

Gåsebjergsand

Der Naturspielplatz auf Gåsebjergsand in den Svanninge Hügeln wurde in einer alten Kiesgrube geschaffen und befindet sich in den „Taschen“, in die das Areal unterteilt ist: Der größte Spielplatz für die 7-12 Jährigen hat ca. 25 Spielgeräte, die am Rand platziert sind, so dass man den ganzen Weg herum „Die Erde ist giftig“ spielen kann. Das Trollland ist für die 3-6 Jährigen und hat ca. 10 Spielgeräte.  Es gibt auch eine Stelle, an der man Höhlen bauen kann und eine Grasfläche mit Feuerstellen. Außerdem gibt es Regenunterschlupf, in dem man im Trockenen sitzen und den Spielplatz „überwachen“ kann. 

„Galaksen” in Nårup

Das Dorf Nårup ist durch beispiellose freiwillige Arbeit entstanden und ist einen Besuch wert. Es gibt dort einen Bereich für die Einheimischen und für Menschen von außerhalb, und zusammen mit dem Dörfergemeinschaftshaus ist es jetzt der Ort, an dem man sich in Nårup versammelt. Es gibt einen Bereich für Ballspiele, eine Schwebebahn, einen Spielplatz, 2 Boulebahnen, eine Lagerfeuerstelle sowie Tische und Bänke zum Entspannen. Viele Draisinenfahrer haben den Ort auch als eine Stelle entdeckt, an der sich viele vom Treten in die Pedale erholen.   

Naturspielplatz in Morud

Der Naturspielplatz liegt am Waldrand, so dass auf dem Gras und zwischen den Bäumen gespielt werden kann. Sowohl der Sportverein als auch der Forstbetrieb „Langesø Skovbrug“ haben eine Fläche zur Verfügung gestellt, so dass man auf beiden Seiten des Entwässerungskanals einen Spielplatz errichten kann. Außerdem gibt es eine riesige Kletterbahn aus Holzstämmen, Seilbahnen, Schwingseile und Balancierstrecken sowie eine Lagerfeuerstelle, wo man unter anderem Stockbrot grillen kann und ein spannendes Labyrinth, das zu den „heimlichen Orten“ führt. Ein sehr schöner Spielplatz für Kinder jeglichen Alters.    

Musikraum in Odense

Im „Musikraum“ können sich Kinder und Erwachsene intensiv mit von der Natur und von Menschenhand geschaffenen Geräuschen beschäftigen – mit dem ganzen Körper als zufällige Geräusche und als Harmonie. Diese Mischung aus Hintergrundgeräuschen, von Menschen erzeugten Rhythmen und Tönen aus der Natur bietet einzigartige Erlebnisse – ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie, denn hier können sich Kinder und Erwachsene über ein lustiges und etwas anderes Erlebnis freuen.     
Im Musikraum kann man „die singenden Steine”, die Karussell-Spieluhr, „das Ohr“, das Wahrzeichen des Musikraumes, Holzinstrumente, die Schlagzeugecke und vieles mehr erleben. 

Teilen Sie diese Seite

Norwell Fitness – für Kinder

In Park Munkemose in Odense befindet sich Dänemarks erster Spiel- und Fitnesspark für Kinder. Sehen Sie mehr über Spiel und Bewegung in diesem Video

Spaß für Energiebündel

Spaß für Energiebündel

Mit all den lustigen Dingen, die Sie auf Fünen machen können, können Sie ins Schwitzen kommen und außer Atem geraten. Segeln. Fahrrad fahren. Klettern. In den großen Schlössern auf Entdeckungsreise gehen und viele spannende Dinge über alte Zeiten lernen. Egal, wo auf Fünen Sie sich befinden, große Erlebnisse sind nie weit weg.