Oplev ægte ø-idyl i det Sydfynske øhav

Thurø

Östlich von Tåsinge und südlich von Svendborg liegt die kleine Insel Thurø. Trotz einer Größe von nur 7,5 km2 bietet die Insel viele schöne und einzigartige Naturerlebnisse.

Thurø ist mit Svendborg durch eine Brücke verbunden. Da die Insel nicht allzu groß ist, lässt sie sich auch gut zu Fuß erkunden. Entdecken Sie die hiesige Natur und besuchen Sie die malerischen kleinen Ortschaften. Rund um die Insel erwarten Sie schöne und charakteristische Küsten, die in jedem Fall sehenswert sind. Sie können sich auch aufs Rad schwingen und die Inselwelt entlang der vielen, sich schlängelnden Wege und kleinen Straßen erkunden.  

cykelferie Thurø natur

Smørmosen Strand

Für Badefans ist ein Ausflug zum Smørmosen Strand naheliegend. Der Strand liegt an Thurøs Ostküste am Großen Belt, und das Wasser hat hier im Sommer eine hohe Durchschnittstemperatur. Da der Strand sehr kinderfreundlich ist, können Sie Ihre Kinder hier getrost baden lassen. Badevergnügen verspricht auch der hier gelegene 40 Meter lange Badesteg. Auf dem Gelände rund um den Strand gibt es viele unterhaltsame Aktivitätsangebote wie Minigolf und Ballspiele.

Smørmosen strand Thurø natur bade badestrand

Gambøt

Wenn Sie auf eine absolut außergewöhnliche Thurö-Besonderheit nicht verzichten wollen, sollten Sie einen Abstecher zum Jachthafen Gambøt machen. Hier erleben Sie in erster Linie einen Naturhafen, dessen Wassertiefe immerhin 69 m beträgt. Das Spezielle an diesem Ort sind jedoch die charakteristischen schwarzen Fischerhütten am Uferrand. Schlendern Sie gemütlich am Hafen entlang, und schauen Sie sich die hübschen alten Fischerhütten näher an. Mit ihrer schwarz geteerten Verkleidung ähneln sie auf den ersten Blick zwar einander, sind aber dennoch so unterschiedlich. Vom Jachthafen können Sie auf einem Uferweg bis nach Blåby gehen.

Fiskerhytter Thurø Gambøt lystbådehavn

Fredskov

Auf Grasten, Thurøs südlichem Teil, befindet sich ein 45 Hektar großer Wald - Fredskov. Dies ist der schönste Wald der Insel. Weitläufiger Buchenbestand und dicht bewachsener Nadelwald sind für den Fredskov charakteristisch. Begeben Sie sich in dieser artenreichen Pflanzen- und Blumenwelt auf Erkundungstour. Und im Spätsommer bzw. Herbst können Sie hier auf Pilzsuche gehen und die leckersten Speisepilze finden. Durch den Wald führen hübsche Wege und Pfade, sodass Sie sich nicht verirren können. Im Süden endet der Wald an steilen Küstenabhängen. Von hier haben Sie einen herrlichen Blick auf das Meer mit den Inseln Tåsinge und Langeland am Horizont.

Weitere Informationen über unterhaltsame Aktivitätsangebote auf Thurø finden Sie hier.

svampe skov Fredskoven 


Teilen Sie diese Seite