Visit DE VisitFyn DK

Fyn und das Inselmeer zählt zu Nordeuropas Top Fahrrad-Destinationen

 

 

Wir nennen Fyn und das Inselmeer „Bike Island“, da auf dem Gebiet mit seinen 1.200 km beschilderten Radwegen große und kleine Radfahrer ein weit verzweigtes Fahrradgelände entdecken können. Hier wechseln sich flache, küstennahe Strecken mit hügeligen Landstraßen, die sich zwischen den Feldern entlang schlängeln, Wäldern, idyllischen Dörfern und Kleinstädten ab. Nehmen Sie das Fahrrad mit zum Inselhüpfen und erleben Sie das Inselleben auf den vielen kleinen Inseln, die Fyn umgeben. Oder aber entdecken Sie die fahrradfreundliche Stadt Odense, die sowohl eine 1.000-jährige Geschichte als auch modernes, sich rasant entwickelndes Großstadtleben zu bieten hat. Falls Matsch durch Ihre Adern fließt, gibt es auf Fyn jede Menge Mountainbikerouten, auf denen ein Adrenalinkick garantiert ist. Fyn wurde zudem zur UCI Bike Region ernannt. Dies ist eine Auszeichnung für Städte oder Regionen, die über besonders deutliche Strategien für die Entwicklung der Fahrrad-Infrastruktur in ihrem Gebiet verfügen, und die große UCI-Events anziehen und veranstalten können.