©  Foto:

Rund Fünen für erhaltenswerte Segelschiffe in Bogense

Der alte Hafen von Bogense ist etwas ganz Besonderes, und am Wochenende vom 20. und 21. Juli wird er besonders schön sein. Bogense ist wieder der Startort für Rund Fünen für erhaltenswerte Schiffe, bei der mehr als 50 alte Holzschiffe in einem freundschaftlichen Rennen um Fünen segeln.

In letzter Zeit wurden Nordfünen und Bogense von Fyn Rundt für erhaltenswerte Schiffe 2018, 2019 und 2022 ausgewählt. Die Startstadt zu sein ist etwas ganz Besonderes, und die Schiffe treffen im Laufe des Samstags/Sonntags ein, und am Montagmorgen um 10:00 Uhr beginnt der traditionelle und freundschaftliche Wettbewerb auf dem Wasser.

Kommt Ihr also in den Hafen von Bogense um die schönen alten Holzschiffe und die Menschen, die auf ihnen segeln, aus nächster Nähe erleben. Das ganze Wochenende über gibt es Musik, leckeres Essen, viel maritime Atmosphäre und Aktivitäten.

Am Sonntag, dem 21. Juli, gibt es Aktivitäten für Kinder, gemütliche Stände und maritime Erlebnisse für die ganze Familie. Gleichzeitig wird der 90. Geburtstag von Borgens berühmter Skulptur Manneken Pis mit Musik, Geburtstagsliedern, Brunsviger Gebäck und Fahnen gefeiert.

Das endgültige Programm für das Wochenende und den Montag ist ab Mitte Mai 2024 auf dieser Seite einsehen.