Veras Vintage-Kleidermarkt in der Pogestræde

Foto: VisitOdense
Aktivitäten
Shopping
Addresse

Pogestræde 22

5000 Odense C

Kontakt

Veras steht für Nachhaltigkeit und Circular-Economy und fördert den Austausch von Kleidungsstücken. Das Konzept wurde 2015 von Rebecca Vera Stahnke gegründet. Veras hat sein eigenes zirkuläres Ökosystem entwickelt, das Mode und Nachhaltigkeit kombiniert und dadurch das Wegwerfen von Kleidung zu stoppen versucht. Man kann Veras in 3 verschiedenen Varianten nutzen:

  1. Austausch von alter für neue Kleidung
  2. Kauf von Second-Hand-Kleidung, die von anderen abgegeben wurde
  3. Verkauf der eigenen Kleidung an einem Stand von Veras in Storms Pakhus

Bei Veras kann man Punkte verdienen, indem man seine alte Kleidung dort abgibt. Benutzer tauschen Kleidung für Punkte, folgend einem bestimmten System, ein. Sie bekommen ein Drittel des Erlöses Ihrer verkauften Kleidung. Wenn Sie beispielsweise ein Kleid abgeben, das für 300 DKK verkauft werden kann, so bekommen Sie 100 Punkte auf Ihr Konto gutgeschrieben, die Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt noch nutzen können und die einem Wert von 100 DKK für Veras Produkte entsprechen.

Addresse

Pogestræde 22

5000 Odense C

Facilities

Kleidung

Gebrauchtwaren und Vintage

Aktualisiert von: