Bregninge Kirche

Foto: Bjørg Kiær
Attraktionen
Kirchen
Addresse

Vester Bregninge 15

5970 Ærøskøbing

Kontakt

E-Mail:ahau@km.dk

Telefon:62581431

fax:62581433

Die Kirche in Bregninge war ursprünglich eine romanische Kirche (1200 ) mit einem gotischen Gewölbe, das um 1400 eingebaut wurde.
Die imponierende Spitze des Turmes (ostschleswiger Prägung) ist mit Eichenschindeln gedeckt.

Die Wandmalereien von 1510 (unter anderem Jesu Leidensweg und das Leben Johannes des Täufers) wurden 1915 - 22 wieder freigelegt und zuletzt 1956 von Egmont Lind restauriert.

Der wertvolle dreiflügelige Altar ist aus der Zeit kurz vor der Reformation. Er wurde ausgeführt von dem berühmten Bildschnitzer Claus Berg, der auch der Meister des Altars im Dom von Odense ist.
Das Kruzifix über dem Chorbogen ist aus dem späten Mittelalter, die Kanzel im Renaissancestil von 1612.

Die Orgel der Kirche hat 14 Register und wurde 1941 vom Orgelbauer Marcussen & Søn, Apenrade, gebaut. Das Glassmosaik in der Vorhalle wurde von Sven Havsteen-Mikkelsen geschaffen und der Kirche von ihm geschenkt.

Vorm nördlichen Eingang zum Friedhof verhinderte ein Gitter, dass Kühe und Schafe den Friedhof betreten konnten.

Während der dänischen Sommerferien steht täglich zwischen 11 und 15 Uhr eine Führung zur Verfügung (ausgenommen während kirchlicher Handlungen). Informationsmaterial und Postkarte liegen aus.

Addresse

Vester Bregninge 15

5970 Ærøskøbing

Facilities

Dorfkirche

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Ærø Turistbureau