CLAY – eine architektonische Perle

Foto: Helle Thomsen
Attraktionen
Bauwerke und Städtische Umwelt
Addresse

Kongebrovej 42

5500 Middelfart

Kontakt

E-Mail:info@claymuseum.dk

Telefon:+45 6441 4798

Wenn Sie bei CLAY Keramikmuseum Dänemark eintreffen, sehen Sie zwei sehr verschiedene Gebäude: das traditionelle Hauptgebäude (Grimmerhus) und den teilweise unterirdisch angelegten Anbau hinzum Kleinen Belt.

Grimmerhus

Grimmerhus wurde ursprünglich (1856/57) als Alterssitz für Schloss Hindsgavl errichtet, welches wenige Kilometer entfernt auf der Halbinsel Hindsgavl liegt. Grimmerhus war auch lange Zeit ein Pensionat, das von Inga Jørgensen betrieben wurde. Heute finden Sie die Möbel aus dieser Zeit im Cafè Inga im Museum von Middelfart und können dort auch die Kuchen nach ihren Traditionsrezepten probieren.

Grimmerhus wurde entworfen von Johan Daniel Herholdt, der auch die Universitätsbibliothek und das alte Gebäude der Nationalbank entworfen hat. Gimmershus war ursprünglich eine von den italienischen Villen des 16. Jahrhunderts inspirierte Villa. Von Johan Daniel Herholdt stammt auch der Entwurf für das Haus von Johanne Luise Heiberg, der seinerzeitigen Königin des dänischen Theaters.

Da Grimmershus ist ein denkmalsgeschütztes Haus in einem Naturschutzgebiet ist, entstand eine große Herausforderung, als das Keramikmuseum erweitert werden musste, um Platz für eine große Schenkung von Royal Scandinavia A/S zu schaffen.
Das Bauvorhaben wurde dann von Kjaer & Richter A/S in Zusammenarbeit mit dem Architekten Niels Frithiof Truelsen, Wad Landskabsarkitekter und Henry Jensen A/S Bauingenieure durchgeführt. Aus Respekt vor dem geschützten Grimmerhus wurde eine Lösung konzipiert, bei der die Hälfte des Museumsanbaus unterirdisch angelegt wurde.

Der neue Anbau

Sowohl der unter- als auch der oberirdische Teil des Anbaus verfügen über große Glaspartien, die eine Aussicht auf den Kleinen Belt bieten. Der oberirdische Pavillon ist mit handgefertigten Ziegelsteinen Petersen Tegl A/S verkleidet, die als bewegliche Lamellen angebracht sind, so dass sie je nach bedarf Licht hereinlassen oder das Gebäudeinnere verdunkeln können.

Im Anbau gibt es, außer wechselnden Sonderausstellungen und einem Ausschnitt der Royal Svandinavia Sammlung einen großen und hellen Tagungsraum mit ausgezeichneter Akustik.

Im Mai 2015 erhielten der Anbau und das renovierte Grimmerhus den Namen CLAY Keramikmuseum Danmark und wurden von Königin Margrethe II. offiziell eingeweiht.

Addresse

Kongebrovej 42

5500 Middelfart

Facilities

Architektonisch interessant

Parkplatz für Busse

Restaurant/Café

Folgen:

Erleben Sie auch

Aktualisiert von: