skip_to_main_content

Der Golfplatz auf Ærø

Gönnen Sie sich ein einzigartiges Golferlebnis auf einem der schönsten Golfplätze Dänemarks

Der Golfplatz von Ærø ist einer der schönsten Golfplätze in Europa

Der Golfplatz hat eine völlig einzigartige Lage am Leuchtturm von Skjoldnæs, der auf drei Seiten vom Meer umgeben ist.

Von allen Grüns hat man Meerblick und ist somit der einzige seiner Art in Dänemark. Ein Kurs am Meer, den Sie sonst nach Schottland oder Irland erleben müssen.

Die Aussicht ist einzigartig und man muss oft anhalten und einfach alles auf sich wirken lassen.

Sehen Sie sich den Live-Stream vom schönen Golfplatz an.

Lässt dich atemlos

Gerade im Sommer gibt es unzählige Segelschiffe auf der Ostsee und im Südfünischen Archipel, die vielen Golfern den Atem rauben. Die Schiffe sind oft so nah am Kurs, dass man bei Windstille das Gerede an Bord hören kann.

Eine Runde auf dem Platz ist ein ganz besonderes Erlebnis, das man sich gönnen sollte und viele Gastspieler kehren immer wieder zurück.

Die 18 Löcher

Die ersten 9 Löcher befinden sich auf der Südseite von Ærø und die letzten 9 Löcher hinter Skjoldnæs Leuchtturm an der Nordspitze der Insel.

Die Herausforderungen sind vielfältig – sowohl beim Hinausgehen als auch beim Hinausgehen und vor allem bei Wind. Auch müssen Sie sich vor den vielen geschützten Deichen in Acht nehmen, aber der Platz ist für die meisten Golfer gut bespielbar.

Die Freude am Golfspielen auf Ærø beginnt bereits bei der schönen Fahrt zur Skjoldnæs Fy, die als bedeutendes Wahrzeichen des Golfplatzes gilt.

Gönnen Sie sich einen Besuch – wenn nicht anders, dann zumindest um die Aussicht zu genießen.

Der Kurs ist täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet.

Ærø Golfclub

Der Platz wird oft von den vielen Mitgliedern des Ærø Golf Clubs besucht und der Greenkeeper des Clubs, Casper, kümmert sich das ganze Jahr über um den Platz.

Der Golfclub verfügt über ein Clubhaus in der charmanten alten Leuchtturmwärterresidenz.