Die Stadt der Könige

Das Schloss Nyborg und die Stadt wurden um 1170 angelegt, und im Laufe von fast 400 Jahren wuchs Nyborg zur Residenzstadt des Königs und Dänemarks erster Haupstadt im 16. Jahrhundert heran.