©  Foto:

Nachtwanderung in Bogense

Nehmen Sie an einer Führung durch das dunkle Bogense teil und lernen Sie die düsteren Geheimnisse der Altstadt kennen - es wird gruselig!

Die Dunkelheit hängt schwer über der Altstadt von Bogense, wo eine Gruppe von Wanderern mit Sturmlaternen leise durch die Straßen geht. Angeführt wird sie von einer Frau, die das Rudel beschützt und düstere Geschichten über die dunkle Vergangenheit der Stadt erzählt.

Möchten Sie mehr sehen? Dann komm mit auf eine Nachtwanderung in Bogense für die ganze Familie!

Wir machen einen Nachtspaziergang durch die Altstadt, vorbei am ehemaligen Bahnhof, dem alten Hafen, der Kirche und dem Friedhof, den alten Kaufmannsläden und der ehemaligen Residenz des Bürgermeisters. Auf dem Weg dorthin erzählt der Guide die alten, gruseligen Geschichten über Bogense.

Wenn

Donnerstag, 22. August, 19. September um 19.30 Uhr und Donnerstag, 17. Oktober um 19.00. Die Wanderung dauert bis zu zwei Stunden.

Preis: 100 DKK für einen Erwachsenen. Für Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener ist die Teilnahme kostenlos.

Praktische Infos

Denken Sie daran, warme Kleidung zu tragen. Die Tour findet sowohl drinnen als auch draußen statt, aber meistens draußen.

Es kann eine gute Idee sein, eine Thermoskanne mit Kaffee oder Tee mitzubringen.