Route 9: Christianslundsskoven

Foto: VisitNyborg / Kristian Lilholt
Aktivitäten
Touren
Addresse

Skræddergyden

5800 Nyborg

Kontakt

Telefon:+45 63 75 94 60

Der Wald ist wunderschön am Groβen Belt gelegen, unweit von der Stadt und erstreckt sich über ein Areal von 25 ha. Die Hauptbaumsorte ist Buche, und ein Gemisch aus Eiche, Esche, Ahorn, Feldahorn und Erle. Bei einem Spaziergang im Wald kann man aber auch folgende sehen: Lärche, Edeltanne, Douglas und Rotbuche.

Der Wald ist heute mehr ein Stadtwald, und wird nur noch selten von Rehen, Füchsen oder Hasen besucht. Nur wenn man seinen Hund im Griff hat, darf er ohne Leine laufen.

An der Einfahrt zur Strandalleen vom Christianslundsvej stehen 2 weisse Steinpfosten mit der Jahreszahl 18-38. Die Jahreszahl gibt an, wann der Wald seinen heutigen Namen bekam. Vor 1838 hiess der Wald Hesselet, aber als Prinz Christian (der spätere Christian der 8.) den Wald besuchte, bekam er seinen jetzigen Namen und die 2 Steinpfosten wurden errichtet.

Südlich vom Wald liegt eines von Dänemarks größtem Kongresshotel, Hotel Nyborg Strand und etwas nördlich im Wald liegt Hotel Hesselet, das im japanischen Stil erbaut ist. Im nördlichen Teil des Waldes liegt Restaurant Lieffroy und dazugehört eine idyllische Grünanlage direkt am Groβen Belt, hier gibt es z. B. einen schönen Reetgedeckten Pavillon und viele alte Bäume. Eine von diesen Bäumen, ist eine Eiche, diese wurde 1915 gepflanzt um das Stimmrecht der Frauen zu markieren. Auf der Grünfläche finden im Laufe des Jahres viele verschiedene Veranstaltungen statt, wie z. B Konzerte. 

Addresse

Skræddergyden

5800 Nyborg

Facilities

Radfahren

Spaziergänge

Aktualisiert von:
VisitNyborg / Nyborg Turistbureau