Sct. Nicolai Kirche

Die Kirche wird als die Hauptkirche Svendborgs angesehen und sie wurde dem Schutzheiligen der Seeleute, Sct. Nicolai, geweiht.
Die Kirche wurde Anfang des 13. Jahrhunderts aus Backsteinen aufgeführt und trägt deutliche Spuren norddeutscher Architektur. Die Kirche ist heute eine romanische Basilika mit drei Schiffen. Der ältesteTeil der Kirche ist die Basilika mit Mittel- und Seitenschiffen aus Mönchen aufgeführt.
Ende des 15. Jahrhunderts wurde der grosse Vierungsturm gegen Westen aufgeführt. Die jetzige küpfergedeckte Laternenspitze kam 1763 dazu.