Erlebe die Tiere im Odense ZOO aus nächster Nähe

Foto: VisitFyn

Sieh dem roten Panda in die Augen, lausche dem Gebrüll des Tigers oder spüre die rauhe blaue Zunge der Giraffe auf deiner Hand. Im Odense ZOO könnt Ihr die Tiere hautnah erleben, im Schutz der Baumwipfel einen Blick über den Tierpark werfen oder euch ausgiebig auf den Spielplätzen austoben

Odense ZOO verspricht authentische Erlebnisse mit Tieren aus der ganzen Welt. Hier kannst du die Tierpfleger beim Trainieren der Tiere beobachten, selbst Giraffen füttern, auf den vielen Spielplätzen umhertollen oder dir im Blätterdickicht der Baumkronen den ganzen Zoo von oben anschauen.

Odense ZOO ist eine der am häufigsten besuchten Attraktionen auf Fyn. Der zoologische Garten ist deshalb so populär, weil Besucher hier die Tiere hautnah in einer natürlichen und artgerechten Umgebung erleben können.

Odense ZOO befindet sich am Rand des Stadtzentrums in einer von Odenses vielen grünen Oasen. Der Tiergarten ist in verschiedene Bereiche unterteilt, in denen die einzelnen Anlagen so naturgetreu wie möglich gestaltet sind. Beim Spazieren durch den Zoo hast du also nicht nur die Möglichkeit, die Tiere aus nächster Nähe zu erleben, sondern auch gleichzeitig das Gefühl, dich dabei durch eine Savanne, die Arktis oder den Dschungel zu bewegen.

Zum Dating mit Pinguinen, Seekühen und Savannentieren im Odense ZOO

Die Liste der Tiere, die im Odense ZOO leben, ist lang. Hier haben 130 verschiedene Arten mit mehr als 2000 Tieren ein Zuhause. Schau, wie der Tiger sich auf seiner Lieblingsklippe in der Sonne aalt; beobachte die Löwengruppe am Felsengang; sieh den Schimpansenjungen beim Unfugmachen zu, und besuch das Oceanium mit den faszinierenden Seekühen und tauchgewandten Pinguinen.

Odense ZOO aus Baumkronenperspektive

Hast du Lust auf einen Waldspaziergang in 12 m Höhe? Kein Problem! In den Baumwipfeln im Odense ZOO kannst du jetzt auf Erkundungstour gehen und dabei die Aussicht genießen. Der Pfad ‚Bøgetoppen’ bietet eine 250 m lange Baumkronenwanderung in 6-12 m Höhe mit Blick auf den Odense Zoo, die Dächer der Stadt und natürlich auf den schönen Buchenwald.

Die Route verläuft von Baum zu Baum über Hängebrücken und Plattformen, die rund um die Baumstämme gebaut sind. Es gibt insgesamt 10 Plattformen, von denen sich die höchste 12 m über dem Erdboden befindet. Unterwegs erfährst du Wissenswertes über Dänemarks Natur und über die Tiere und Pflanzen, die am Waldboden und in den Baumkronen beheimatet sind.

Per Ausflugsboot zum Odense ZOO

”Hyggelig” ist ein Wort, das einem bei der Beschreibung vom Odense ZOO immer wieder begegnet. Die vielen Bäume, Blumen und Rasenflächen bilden eine herrliche Kulisse für all die Erlebnisse, die ein Zoobesuch hier mit sich bringt. Und auch das Flüsschen Odense Å, das sich durch das Tiergartengelände schlängelt, trägt zum Hygge-Faktor bei. Auf diesem verkehren ab Munke Mose die Boote vonOdense Aafart, die perfekte Gelegenheit für eine Zooanreise auf dem Wasserweg. 

Giraffenfütterung und Tiertraining

Ein Höhepunkt des Zoobesuchs ist die Fütterung und das Trainieren der Tiere durch die Tierpfleger. Hier findest du eine Übersicht, welche Tiere wann gefüttert werden. Bist du mutig genug, Tierpfleger zu spielen, kannst du ein extra Ticket kaufen und selbst die Giraffen füttern.  

Spielplätze im Odense ZOO

An mehreren Orten im Zoo findest du Spielplätze und Spielgerät. So ein Zoo-Pitstop ist unter den Kids überaus beliebt. Einen besonders tollen Spielplatz gibt es im Chunga-Bereich, der nicht nur Herausforderungen für die Allerjüngsten, sondern auch für größere Kinder bietet. Und während Ihr euch so richtig austoben könnt, haben Eure Eltern die Möglichkeit, sich hier bei einem Imbiss zu stärken.

Essen und Trinken im Odense ZOO

Du darfst gern Essen und Trinken in den Odense ZOO mitbringen. Hier gibt es viele gemütliche Plätze, die zum Picknick einladen. Natürlich kannst du auch die verschiedenen Gaststätten und Cafès im Zoo nutzen. Beim großen Spielplatz befindet sich die Burger-Bar Chunga, die an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat. Hier könnt Ihr eine Pause vom Spielen bzw. Laufen einlegen und leckere Burger mit guten fynischen Rohwaren oder einen frisch zubereiteten Salat genießen. Oder wie wäre es mit einer ZOO-Brotdose, gefüllt mit Lieblingssnacks für die Kleinsten? Die Öffnungszeiten der anderen Gaststätten variieren je nach Saison und Wochentag. Dies gilt z. B. für das idyllische Café Dyrehaven, das ganz im Grünen mit Blick auf den Odense Å gelegen ist und nur während der Sommerferien geöffnet hat. Für alle Kaffedurstigen empfiehlt sich ein Abstecher zu Safari Coffee To Go bei den Giraffen.

So geht’s zum Odense ZOO

Odense ZOO befindet sich in Nähe vom Stadtzentrum in Odense-Dalum und unweit der Autobahn. Gegenüber vom Zoo könnt Ihr kostenlos parken. Erfahre mehr über die Anfahrt zum Odense ZOO.

Wir hoffen, wir konnten dich zu einem Besuch vom Odense ZOO inspirieren. Willst du mehr über diesen zoologischen Garten erfahren, dann lies hier weiter.