Odense – die grüne Inselhauptstadt

Bei einem Besuch auf Fyn ist Odense ganz einfach ein Muss. Nimm dir daher mindestens einen Tag Zeit, um die einzige Großstadt Fyns und die Geburtsstadt Hans Christian Andersens mit ihrer gemütlichen Atmosphäre, dem Hafenbad und allem, was dazwischen liegt, auf dich wirken zu lassen.

In den Fußstapfen der Einheimischen

Foto: VisitFyn

Immer ein tolles Erlebnis ...

Ein Besuch in Odense ist nie langweilig. Hier warten allerhand Attraktionen, schöne Parkanlagen und jede Menge Möglichkeiten, den Stadtbesuch aktiv zu gestalten.

Attraktionen in Odense

Odense bietet viele interessante Attraktionen für Groß und Klein.

Odense auf zwei Rädern entdecken

Odense ist fürs Radfahren wie geschaffen – und mit dem Drahtesel lässt sich der Erlebnisradius ausdehnen.

Odense und seine grünen Oasen

Die vielen Parks und Grünflächen in Odense laden zum Verweilen ein.

Essen und Trinken in Odense

Foto: VisitFyn

Blogger-Tipp

Finde hier super Inspirationen von der Bloggerin Landmeedchen für ein Wochenende in Odense Ein Wochenende im Odense ist kein typischer Städtetrip.

Ein Wochenende in Odense laut Landmeedchen

Foto: landmeedchen.com

Das Odense von Hans Christian Andersen

Odense auf den Spuren von Hans Christian Andersen erleben

Nirgendwo auf der Welt ist Hans Christian Andersen so präsent wie in Odense.

Museumsdorf Den Fynske Landsby

Im Dorf aus der Zeit Hans Christian Andersens lässt sich die fynische Geschichte hautnah erleben.

Events im Geiste Hans Christian Andersens

In Odense finden viele unterhaltsame und auch erlesene Events im Geiste des hier geborenen Dichters statt. Die Andersen-Festivals stellen die ganze Stadt auf den Kopf – und die berühmten Märchen werden mit Theatervorstellungen im Museumsdorf Den Fynske Landsby und im Märchengarten lebendig.

Weitere Inspirationen findest du unter visitodense.dk

Foto: VisitFyn