Ingen vinter uden hygge på Fyn og Øerne

Kein Winter ohne Hygge

Wenn die Temperaturen fallen und die Tage kürzer werden, machen sich es die Leute auf Fyn mit leckeren einheimischen Köstlichkeiten, zauberhaften Weihnachtsmärkten und vielen Stunden in geselliger Runde so richtig gemütlich. Auf Fyn und den Inseln ist dann die Hygge-Hochsaison in Gang.

Laut Kalender ist der Winter bei uns eingezogen. Aber bevor du krampfhaft die Tage bis zum Frühling und den ersten Knospen und warmen Sonnenstrahlen zu zählen beginnst, zeigen wir dir einfach, welche Erlebnisse Fyn und die Inselwelt zur kalten Jahreszeit bereithalten, einer Zeit, wo das Wort ‚HYGGE’ mit Lichterketten und Tannenschmuck alles überstrahlt.

Par på stranden om vinteren

Hygge – weit mehr als ein Modewort

Der Begriff ‚Hygge’ ist in der dänischen Sprache nicht neu. Er stammt aus dem Altnorwegischen und bedeutete ursprünglich ’denken an’. Später erlangte er dann die Bedeutung ‚für etwas sorgen’ und steht inzwischen für die Summe folgender Faktoren, d. h.: sich wohl und geborgen fühlen, eine angenehme Atmosphäre schaffen, die guten Dinge des Lebens mit lieben Menschen gemeinsam genießen oder auch sich selbst etwas Gutes tun. In der dänischen Schriftsprache tauchte ‚Hygge’ erst Ende des 18. Jahrhunderts auf. Seitdem wird es von den Dänen gern und häufig verwendet, da es für sie weit mehr ist als nur ein bloßes Wort.

Im Winter – und insbesondere in der Weihnachtszeit – hat Hygge hier Hochkonjunktur. Auch wenn die Winter lang und dunkel sein können, ist dies kein Grund zur Sorge. Denn die beste Medizin gegen aufkeimende Winterdepressionen ist und bleibt Hygge.

Besøg de fynske fødevarefestivaler - foto fra slagterbod

Wie bei der Liebe: Echte Hygge geht durch den Magen 

Der Winter ist auch Hochsaison für traditionelle Feiertage und Feste wie Mortens Aften (Vorabend vom Martinstag), Weihnachtsfirmenfeiern, Weihnachtsfest und Silvester. All diese Festlichkeiten haben eines gemeinsam – die große Festmahlzeit. Wenn du also ein Festessen für Familie oder Freunde auf Fyn planst oder echte fynische Erzeugnisse als Mitbringsel suchst, dann schau dich auf fynischen Lebensmittelmärkten um. Hier findest du knackigen Grünkohl, aromatische Winteräpfel, Wurstwaren vom Fleisch fynischer Tiere und viel mehr.  

Den Fynske Chokoladerute

Lokale Leckereien von höchster Qualität

Fehlt dir ein Geschenk für deine Freunde oder Bekannten daheim? So solltest du vielleicht die Liste mit fynischen Schokoladenläden und Bierbrauereien durchstöbern. Dort erhältst du nicht nur erstklassige Delikatessen, sondern triffst auch auf begeisterte und engagierte Hersteller, die dich mit Kostproben verwöhnen und gern aus dem Nähkästchen ihrer Produktion plaudern.

Restaurant Hesselet

Saisonale Kulinarik in Fyns besten Restaurants

Die Winterzeit ist perfekt für heimische Hygge, aber auch ideal, um Fyns explosiv wachsende Gastro-Szene zu erkunden. Der Gastronomieführer Den danske Spiseguide hat gerade seine Empfehlungen für 2020 herausgegeben und hebt darin die besten fynischen Restaurants hervor. Mit dieser Liste in der Hand sind dir unvergessliche kulinarische Erlebnisse garantiert. 

Soll dein nächster Restaurantbesuch auf Fyn eine weihnachtliche Note haben, dann wähle eines der angebotenen Weihnachtsmenüs. Hier findest du sowohl klassische Weihnachtsgerichte als auch Neuinterpretationen bekannter und unverzichtbarer Menübestandteile, zu denen Ente, Grünkohl und Ris á la mande zählen.

jul odense julemarked fyn

Fynische Weihnachtsstimmung

Bist du der Typ, der schon Anfang November heimlich alle bekannten Christmas-Songs hört? Dann bist du nicht allein. Denn bereits ab Mitte November kannst du in vielen fynischen Hafenstädten, Schlössern und Herrensitzen nostalgische Weihnachtsromantik in Reinkultur erleben. Auf ganz Fyn finden dann traditionelle und moderne Weihnachtsmärkte statt, wo du - eingehüllt in den Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein - einzigartige Weihnachtsgeschenke sowie Spezialitäten für den Weihnachtsschmaus findest. 

 

    

egeskov luminis jul vinter lys

Leuchtende Weihnachtsevents in jedem Format

In der dunklen Jahreszeit sind Lichterketten eine wunderbare Sache, wie Fyns Hafenstädte und idyllische Dörfer alljährlich beweisen. Hier ist es nämlich Tradition, Häuser und Straßen mit weihnachtlichen Lichterketten zu schmücken. Das Anzünden der Weihnachtsbeleuchtung – und insbesondere das Anzünden der Lichter am Weihnachtsbaum – ist in jedem Ort ein großes Ereignis, das vor allem Kinder in seinen Bann zieht. Und mit ein bisschen Glück kommt dann sogar der Weihnachtsmann persönlich vorbei. Hier ist eine Liste mit fynischen Weihnachtsveranstaltungen.

Neben den traditionellen Weihnachtsbaumfesten und  -märkten gibt es noch viele andere Weihnachtsevents auf Fyn. So lädt Schloss Egeskov in seinen Parkanlagen auch in diesem Jahr zu LUMINIS ein, einem grandiosen Lichter- und Hörerlebnis für alle Sinne. 

Oder nimm deine Familie mit nach Odense zu Glow. Auf unglaublichen 6000 qm Hallenfläche bilden hier bekannte Märchen den Ausgangspunkt für einen wahrhaften Wintertraum. Mehr als eine Million schmucke Lichter, interaktive Lichterspiele, lokale Künstler und vielen weihnachtlichen Überraschungen garantieren herrliche Stunden für die ganze Familie.

 

Hyggeligt samvære på fynsk vinbar

Wein, Brettspiel und Bingo

Was ist schöner, als bei klirrender Kälter ins Warme zu kommen und in einer fynischen Weinbar in gemütlicher Runde einen guten, vollmundigen Wein zu genießen? Die Auswahl der Lokale ist groß, und einige bieten in regelmäßigen Abständen auch Weinverkostungen an. Vielleicht hast du mit deinen Freunden Lust darauf, in die Welt der Weine entführt zu werden?

Oder schlummert in dir eher der Rate- und Spieletyp? Dann verbring einen netten Abend bei einem Glas Wein oder einer Tasse Kaffee mit Brettspielen, Quiz oder Bingo! Hierfür hast du an Odenses populären Orten wie Papa's PapbarNelle'sBodegaenArkaden Street Food oder Storms Pakhus reichlich Gelegenheit. Und wer weiß – vielleicht gewinnst du nicht nur eine Prämie, sondern auch neue Freunde und eine gehörige Portion Selbstvertrauen hinzu.

Great Northern Spa

Zünftiger Fußmarsch oder kaltes Bad?

Hygge bedeutet keineswegs, dass das Ganze nur drinnen vonstatten gehen kann. Denke daran, dass die fynische  Natur sich auch im Winter von ihrer prachtvollen Seite präsentiert – sei es im bunten Herbstlaub, bei Raureif oder – mit ein wenig Glück – unter einer dicken Schneeschicht. Wir empfehlen diese schönen Naturgebiete, - oder frag einfach die Einheimischen vor Ort, denn die kennen die besten Routen in der näheren Umgebung und können dir eventuell den Weg zu einem guten Hofladen zeigen oder zu einer Stelle, wo du deinen Weihnachtsbaum selbst fällen darfst

 

Bist du vom wirklich hartgesottenen Schlag, so kannst du an einer dieser fynischen Winterbadestellen den Sprung ins eiskalte Nass wagen. Spür das Blut in deinen Adern und genieße eine wohlverdiente Saunatour nach dem eisigen Erlebnis. Es reicht auch, sich nur mit Letzterem zu begnügen – also mit dem Saunagang wohlgemerkt...

Und wenn es etwas gibt, was für Hygge in vollendeter Form steht, dann ist das ein Wellness-Tag mit Freundinnen. Hier ist das Great Northern Spa bei Kerteminde ein unbedingtes Muss.

Bist du auf Fyn jedoch mit der Familie unterwegs, gibt es auch dafür genügend Alternativen, um einen vergnügten Nachmitttag im nassen Element zu verbringen.